botanical6.png
 

MITWIRKENDE

 

Eine große Mission der Wilden Urnatur ist es, ergänzend miteinander zu arbeiten. Bei jedem Retreat wird eine wundervolle, inspirierende Frau mit all ihren tollen Fähigkeiten und Wissen eingeladen, um befruchtend und bereichernd miteinander zu arbeiten und das Programm in seiner Ganzheit erstrahlen zu lassen.

 
 
Hintergrundfarbe 3.png
 
 
botanical8.png
 

WILDE FRAUEN-KRÄFTE

Die Wilde Urnatur wird bereits durch einige starke Frauen, deren Fähigkeiten und Kenntnisse,
und deren ganz persönliche Energien und Impulse befruchtet, unterstützt und bereichert.


 
Alisa_Portoundo.jpg

Alisa Portuondo 

Alisa ist ausgebildete Yoga- und Meditationslehrerin, Kulturwissenschaftlerin und Gründerin von SONEIRO COLLECTIVE. Seit nunmehr drei Jahren gibt sie regelmäßige Frauenzirkel, auf Festivals, in Retreats und Seminaren. Ihre Arbeit schließt dabei kulturanthropologische Diskurse ebenso wie Ritual, Klang, Meditation und Körpertechnik ein. In ihren holistischen Workshops, Retreats und Musik Meditationen bringt sie ihre vielseitigen Interessen und Studien in Mexiko und Berlin zusammen und lädt somit ein, die magische Verbindung von Kunst, Wissen und Bewusstsein zu erfahren.

www.yogalisa.de

www.soneirocollective.com

 
 
 
Katha_Keli.png

Katha KELI

Katha Keli ist Muse mit Leidenschaft. Zusammen mit ihrem Partner gründete sie die Liebesmarke „Liebelei“ rund um das Thema natürliche Sexualität, unter der sie Yoni Eier als Muschischmuck anbieten. Kathas unverblümt direkte aber liebevolle Art geht ins Herz und in den Verstand. Sie ist zertifizierte Hatha-Yogalehrerin, Ayurveda-Masseuse, Chakra-Heilerin und Kundalini Yogini. Mit ihrem Humor und ihrer Authentizität schlägt sie eine leicht begehbare Brücke zwischen fernöstlichem Wissen und Praktiken sowie der hiesigen Lebensrealität.

www.liebelei.co

 
 
 
Shannon_Hancock.png

SHANNON HANCOCK

Shannon ist professionelle, zeitgenössische Tänzerin und Tanz-Lehrerin. (Diplom 2012) sowie S Factor® Licensed Instructor.

Bei Shannon darf der Tanz der Weiblichkeit in all seinen Facetten erlebt und gefeiert werden. Ihre Vision sowie Ihre Einstellung zum Frauen Empowerment machen ihre Tanz-Einheiten zu etwas ganz Besonderem. Ihr Unterricht ist mit Herzlichkeit durchflutet und beinhaltet einfache, erotische Choreographien.

Sie beherrscht es, auf jede Teilnehmerin einzugehen und mit Leichtigkeit ihre wunderbaren Choreografien zu präsentieren. Außerdem bringt sie viel Sexappeal mit ein, den sie aber immer mit einem "Augenzwinkern" präsentiert.

www.elfenbein-poledance.at

 
 
 
Sabine-Pek.png

SABINE PEK

Sabine ist Kultur- und Sozialanthropologin und Kunsttherapeutin. Sie forscht am Liebsten über ganzheitliche Medizinsysteme und begibt sich auf den Spuren von Volksbrauchtum, Heilzeremonien, Kräuterkundler*innen, fast vergessenem, weiterentwickelten und innovativen Wissen. Selbst kreativ zu werden, die Schätze der Natur und des kulturellen Erbes respektvoll zu nutzen ist ihr ein besonderes Anliegen. Sie führt einen wundervollen Blog mit vielen DIY-Inspirationen, Rezepten, Anwendungen und Wissenswertes rund um diese Themen.

www.lieberlieblich.at

 
 
 
Lov_Lenka

LOVLENKA

Lenka ist Keramikerin, Musikerin und Yoga-Lehrerin.

LovLenka ist bekannt für ihre leidenschaftliche Art Yoga mit Mantren zu kombinieren. Bhakti-Yoga bedeutet Liebe und Hingabe, Respekt und Achtung der gesamten Schöpfung. Ihre Ashtanga-Yoga-Einheiten bestehen aus traditionellen Übungserien und uralter Tradition. Sie wird geschätzt für ihren lebendigen, herzlichen und humorvollen Unterrichtsstil. Darüber hinaus ist Lenka leidenschaftliche Musikerin und Sängerin und begleitet die Wilde Urnatur Zeremonien und Rituale akustisch und verfeinert sie mit ihrem ganz eigenem Zauber.

LovLENKA’s Soundcloud

 
 
 
Mattea.png

matTEa

Mattea kommt aus dem Süden Deutschlands. Sie ist Ethnologin, Masseurin und leidenschaftliche Pflanzenliebhaberin, wegen welchen wir uns begegnen durften. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit dem Feld der Ethnomedizin und kennt einige Länder und ihre indigenen Kulturen und schamanischen Traditionen. Außerdem ist Mattea leidenschaftliche Musikerin und untermalt damit gerne ihre Rituale. Ihre Vision ist es, für die Menschen in ihrer Umgebung Räume zu schaffen, in denen sie sich selbst begegnen können, ihre Wahrnehmung entdecken oder schärfen können und die Schönheit achtsamer Gemeinschaft erfahren zu können.

sinneundsein.de