Zurück zu allen Events

HERBSTZAUBER


  • Haarberghof Am Haarberg Eltendorf, Burgenland, 7562 Österreich (Karte)

Eintauchen in den weiblichen Heilungsweg mit schamanischer Schwitzhütten-Zeremonie

mit Marissa Cosma Vitelli und der Medizinfrau Ina Mehrfert

wilde urnatur herbstzauber banner.jpg

Vom 18. bis 20. Oktober 2019 begleiten dich die Medizinfrau Ina Mehrfert (eurasische Tradition) und Marissa Cosma Vitelli durch ein Wochenende, an dem wir uns der weiblichen Heilarbeit widmen:

An diesem Wochenende begegnen wir unserer inneren Heilerin. Wir ziehen uns zurück in das kräftigende Feld der weiblichen Heilarbeit. Wir werden uns reinigen, uns mit verborgenen Ur-Kräften verbinden und uns in Fülle und Ganzheit neu erschaffen:

Es ist der Herbst gekommen. Allmählich wandern die Kräfte der Pflanzen zurück in die Wurzeln und so wollen auch wir unsere Wurzelkraft stärken und uns in den Bauch der großen Mutter begeben.

Die Schwitzhütte, auch Erdhütte genannt, symbolisiert die Gebärmutter unserer Erde. Hier spüren wir die stärkste weibliche Schöpfungsenergie. Gemeinsam ziehen wir uns zurück in die Dunkelheit, um uns auf allen Ebenen zu reinigen, unser Leben zu reflektieren, unsere Absichten zu klären, Antworten und tiefe Heilung zu finden. Wir betreten ein kraftvolles schamanisches Ritualfeld, welches die Medizinfrau Ina Mehrfert zusammen mit ihrer Feuerfrau und Marissa Cosma Vitelli leiten wird. 

Wir werden uns mit unserer inneren Wahrheit konfrontieren, unseren Schatten begegnen, unsere Masken fallen lassen und unser inneres Licht zum Leuchten bringen. Nach der Schwitzhütten werden wir wacher und bewusster sein und Zugang zu unserer intuitiven Seite finden.

Unsere rituellen Handlungen umfassen die gesamte Zeremonie, von der gemeinsamen Vorbereitung bis zum bewussten neutralisieren unseres Medizinfeldes. Das Singen während der Zeremonie trägt uns mit aller Kraft durch die vier Runden und lasen uns in die Tiefen unserer Seelen schauen.

Das besondere unserer Schwitzhütte sind die aromatischen Harze und Kräuter, die wir in der Schwitzhütte auf die heißen Steine streuen werden. Der Rauch geht mit dem Wasserdampf eine heilsame und wohltuende Verbindung ein. Mit selbst hergestellten Kräuter-Peelings, Blütenwasser und Heiltränken unterstützen wir unsere körperliche und seelische Reinigung.

Es erwarten dich rituelle Waschungen und ein indigenes Yoni Dampfbad der ganz besonderen Art, um dein Ankommen im Körper zu bestärken, sowie Viren, ungute Bakterien und Pilze aus deinem Organismus zu vertreiben.

Verbinden wir uns mit der wandelnden Weisheit unserer Ahninnen.

Lerne mit Gefühlen wie Trauer, Angst, Freude oder Wut umzugehen. Sprenge mit der Kraft des Feuers deine inneren Fesseln und begegne deiner magischen Schöpferkraft, deinen Lebensträumen und deinen Visionen.Spüre dein pures Sein und das friedliche Gefühl des Einssein mit den Kräften der wilden Natur in, um dich herum und den nährenden Verbund der Schwesternschaft.

Heilsame, biologische und größtenteils selbst angebaute Nahrung unterstützt dein inneres Zur-Ruhe-Kommen und deine Bereitschaft bewusst dir und deinem Körper etwas Gutes zu tun.

Mit Liebe,

Ina und Marissa

Was du erwarten kannst:

~ Schwitzhütten-Zeremonie mit der Medizinfrau Ina Mehrfert
~ Intensive Vorbereitung auf die Zeremonie: Bewusstwerdung der inneren Themen
~ Workshop: Schwitzhüttenkräuter
~ Täglich geführte Frauenkreise
~ Schamanische Trommelreisen und Rituale
~ Medizin-Wanderung im Wald
~ Rituelle Waschungen
~ Indigenes Yoni-Steaming am Feuer
~ Tägliches Agnihotra zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergang
~ Kräftigende, biologische Voll-Verpflegung mit vielen Wildkräutern
~ Besondere Übernachtungsmöglichkeiten
~ Wunderschöner Bio-Bauernhof inmitten von Wiesen und Wäldern in Einzellage

Das Schwitzhütten-Retreat ist auf 15 Teilnehmerinnen begrenzt.


PROGRAMM-ABLAUF

FREITAG

15.00 / Check-In

17.00 / Begrüßung und Einführung

18.00 / Agnihotra Feuerritual zum Sonnenuntergang

19.00 / Abendessen

20.00 / Women Circle: Ankommen - eintauchen - loslassen

22.00 / Nachtruhe

 

SAMSTAG

07.00 / Agnihotra Feuerritual zum Sonnenaufgang

07.30 / Morgen-Meditation

09.00 / Frühstück

10.30 / Women Circle: Innere Themen, Intentionsfocus:

12.00 / Vorbereitung Zeremonie: Aktivieren des Medizinfeldes, Absicht der Medizinhütte festlegen, Vorbereitung auf das Ritual

14.00 / Workshop: Traditionelle Kräuter in der Schwitzhütte: Herstellung von Kräuter Peelings und Blütenwasser und Kräuterzweige binden

16.00 / Medizinwanderung im Wald: Indianische Heilkräuter mit geführter Trommelreise

18.00 / Frauenkreis vor Feuerentzündung

19.30 / Beginn der Schwitzhütten-Zeremonie

Danach gibt es eine starke Kraftsuppe und Obst am Lagerfeuer

 

SONNTAG

07.00 / Agnihotra Feuerritual zum Sonnenaufgang (optional)

08.30 / Frühstück

10.00 / Yoni Steaming mit Zimtschalen am heiligen Feuer

11.00 / Rituelle Waschungen mit Pflanzenöl-Behandlung

12.30 / Mittagessen

14.00 / Gemeinsames Neutralisieren des Medizinfeldes

15.00 / Geführtes Ritual: Loslassen der Blätter, die mit dem Wind gehen wollen

16.00 / Abschluss-Runde

Gerne kannst du dein Yoni-Ei für die Schwitzhütten-Zeremonie mitnehmen. Wenn du in dieser Zeit deine Mondblutung hast, ist das kein Hindernis an der Schwitzhütte teilzunehmen.


DETAILS & ORGANISATION

Termin:                   
18. bis 20. Oktober 2019

Ort:
Bio Bauernhof Haarberghof | Am Haarberg | Eltendorf | Burgenland

Retreat-Beitrag:
370€ (plus 15€ Feuerholz)
Frühbucherinnenpreis bis 15.09.19:  320€ (plus 15€ Feuerholz)

Extra Kosten direkt beim Haarberghof zu zahlen: Biologische Vollverpflegung: 72€ für das gesamte Wochenende. Übernachtungmöglichkeiten ab 10€ die Nacht, abhängig von der gewählten Übernachtungsoption.

Übernachtungs-Anmeldung bitte direkt beim Haarberghof-Team (www.harrberghof.com)


ANMELDUNG

Anmeldeschluss ist eine Woche vor Veranstaltungsbeginn

Name *
Name
*
Späteres Event: 27. Oktober
TEE-ZEREMONIE & FRAUENKREIS